Top

Headless E-Commerce

Headless E-Commerce für mehr Entscheidungsfreiheit im Kerngeschäft

Mit dem Feature Headless E-Commerce von Shopware 6 verschaffen Sie Ihrer Zielgruppe völlig unabhängige Einkaufserlebnisse auf verschiedensten Vertriebskanälen. Damit entsteht ein Wachstumspotential für Onlineshops ohne Limits nach oben.

Headless E-Commerce in der Entwicklung von Hob by Horse

Beim herkömmlichen E-Commerce sind Backend und Frontend untrennbar miteinander verbunden. Durch die Lösung des Headless E-Commerce sind in Shopware 6 Frontend und Backend entkoppelt. Änderungen im Frontend wirken sich nicht auf die gebündelten Geschäftsprozesse im Backend aus. Sie haben also weiterhin vollen Zugriff auf alle bekannten, vorhandenen Funktionalitäten. Diese Neuerung bedeutet einen immensen Zeitgewinn beim Integrieren und Testen neuer Oberflächen, Anbindungen und Touchpoints. Im aktuellen Wettbewerb der Onlineshops ist es damit möglich, sich auf zukunftsweisende Geschäftsmodelle mit einem Vorsprung zu Mitbewerbern einzulassen.

Inhalte des Headless E-Commerce mit Shopware 6

Diese Veränderungen im Vergleich zum herkömmlichen E-Commerce kann Hob by Horse für Ihren Onlineshop hinzufügen:

  • Mit der API-first Headless-Architektur sind Sie von Anbietern unabhängig. Sie können Komponenten bei Trendänderungen am Markt jederzeit in Ihr Geschäftsmodell integrieren.
  • Frontend und Backend werden mit dieser Headless-E-Commerce-Lösung voneinander entkoppelt. Während Ihre Zielgruppe auf Vertriebskanälen ungestört einkauft, können Sie Performance-Verluste auf beiden Seiten durch individuelle Skalierungen reduzieren.
  • Teil der Architektur ist Headless CMS für individuelle Shopseiten oder Rabattaktionen ohne administrative Anpassungen.
  • An den Touchpoints der Costumer Journey können Sie verschiedene Verkaufskanäle für einen wahrnehmbaren Aufbau Ihres Corporate Image integrieren.

Weitere Inhalte dieses Konzepts sind Features für Storytelling, virtuelle Showrooms, Filterfunktionen, nahtlose Social-Shopping-Integration und Produktkonfigurationen.

Branchen, die vom Headless E-Commerce profitieren

Je größer der Onlineshop, desto stärker wirken sich die Neuerungen des Headless E-Commerce auf Ihren Kundenzuspruch und Markenaufbau aus. Branchenbeispiele sind die Kosmetikindustrie und Beautybranche, das Produktionsgewerbe in der Automobil- und Werkzeugbranche oder alle kleinen Onlineshops und großen Konzerne der Lifestyle-Branche. Wegen der unendlichen Wachstumsmöglichkeiten ist ein derzeit kleiner E-Commerce kein Grund, nicht von Anfang an mit Shopware 6 und Hob by Horse in künftige Expansionserfolge zu investieren. Selbst Nischenbranchen werden auf neuen Märkten durch die entkoppelte Funktionalität schneller gut sichtbar. Da Dienstleister keinen Showroom für Produkte, sondern nur Showrooms für die zu erwartenden Services anbieten, können diese ebenfalls während des realen Onlineshoppings der Kundschaft im Hintergrund aktualisiert und nach Belieben verändert oder erweitert werden.

Vorteile der Headless E-Commerce Entwicklungen von Hob by Horse für Ihre Zielgruppen

Sätze wie »Das bekommen wir erst rein« oder »Kommen Sie doch morgen wieder« sind für lokale Ladengeschäfte vernichtend und eine noch stärkere Geschäftsbremse im E-Commerce. Zielgruppen im B2B sind Fachkunden, die sofort sehen, nehmen und gehen möchten. Beratung muss also in Echtzeit gewährleistet sein, während Sie auf der anderen Seite den Onlineshop für die nächste Aktualisierung anpassen. Ebenso ungeduldig sind B2C Zielgruppen. Ihnen ist es egal, ob Sie gerade die Bluse oder jenes Auto besser präsentieren und dafür Programmierschritte anpassen. Solche technischen Details dürfen das virtuelle Einkaufserlebnis keinesfalls stören. Aus Ihrer bereits gut gestalteten Systemlandschaft wird hiermit eine Entwicklungsmöglichkeit in kleinen Einzelschritten oder großen Innovationssprüngen, ohne den aktuellen Geschäftserfolg durch technische Staus zu beeinträchtigen.

Möchten Sie noch mehr Details zum Headless E-Commerce erfahren oder gleich Ihren Onlineshop mit dieser Komponente des Shopsystems schnell und zeitgemäß auf dem Markt platzieren? Rufen Sie uns an oder schildern Hob by Horse in einer E-Mail Ihre Frage! Gern vereinbaren wir einen Termin und beraten Sie ausführlich.