Top

UX Testing

UX Testing – Bewertung der Funktionalität Ihres Onlineshops

Beim UX Testing nehmen wir die aktuellen Anwendungen und Services Ihres Onlineshops genau unter die Lupe. Wir möchten dabei erfahren, wie sich das Einkaufserlebnis für Ihre Zielgruppen am aktuellen Front-End gestaltet. Verbesserungsbedarf, nötige Anpassungen und Optimierungen entwickeln wir anschließend mit Shopware 6 und unserem Knowhow aus langjähriger Entwicklungserfahrung im E-Commerce.

Definition UX Testing und Optimierungsangebote von Hob by Horse

UX Testing spielt Besuche in Ihrem Onlineshop aus Sicht der Anwender nach. Dabei bewerten wir mit ungetrübtem Blick als theoretisch Außenstehende, wie schnell die Webseite lädt, welche Handlungsangebote wir in welcher Geschwindigkeit nutzen können und in welchem sinnvollen Verhältnis Seiten-Layout und dynamische Seitenelemente zueinander platziert sind. Bestenfalls finden wir Schwachstellen, die wir sofort beheben können. Müssen mehrere Elemente der Prozesssteuerung verändert werden, übernehmen wir solche Leistungen ebenfalls mit unserer aktuellen Markterfahrung und technischen Expertise.

Testschritte für ein praxisrelevantes UX Testing

Strategisches Vorgehen ist auch beim UX Testing durch Hob by Horse wichtig für aussagekräftige Ergebnisse. Dafür gehen wir Schritt für Schritt wie folgt vor:

  • Ziele des Tests definieren: Möchten Sie Ihren Onlineshop neu gestalten, umgestalten, erweitern oder upgraden? Der Test liefert dafür Indizien für konkreten Verbesserungsbedarf.
  • Methode wählen und Prototyp erstellen: Wo und nach welchem Muster soll der UX Test ablaufen? Dafür erstellen wir einen Prototyp, der so funktional ist, wie Sie sich das für die Kunden Ihres Geschäftsmodells wünschen.
  • Testpersonen rekrutieren: Diese realen Shopbesucher kommen am besten von Ihrer Zielgruppe in Ihrem Marktsegment oder Ihrer Marktnische. Bei der Zusammenstellung berücksichtigen Sie am besten gemischte Gruppen nach dem Beispiel der Persona.
  • UX Testing durchführen: Möchten Sie einen moderierten oder unmoderierten UX Test durchführen? Ein Moderator ist in beiden Fällen anwesend, nur wird beim unmoderierten Test das Testergebnis für spätere Reviews und Analysen schriftlich dokumentiert. Hilfreich ist zusätzlich Feedback der Testpersonen einzeln und/oder als Testgruppe.
  • Testergebnisse erheben und auswerten: Für die Datenauswertung arbeiten wir nach quantitativen und qualitativen Messmethoden. Hilfreich sind Befragungen, Tracking-Software zum Nutzerverhalten (Augenbewegungen, Maus-Bewegungen), Diskussionsrunden oder eine Liste von Nutzern erkannter Probleme.

UX Testing für Branchen spezifizieren

Gruppen für das UX Testing kommen aus Lebensmittelindustrie, Großhandel und Automobilindustrie oder Mode und Lifestyle. Ebenfalls spannend sind die Erwartungen und Reaktionen bei Dienstleistern aus den Branchen Versicherungen, Immobilien und Tourismus. Im kleinen Maßstab lohnt sich der Aufwand der Tests auch für Geschäftsmodelle in allen Handwerksbereichen, bei Künstlern und Kunsthändlern sowie Behörden und Institutionen aus Politik, Wissenschaft sowie Forschung und Entwicklung.

UX Testing von Hob by Horse nach Zielgruppen

UX Testing setzt aus anderen Analyseerfahrungen für B2B Zielgruppen ein bestimmtes, gewohntes Verhalten bei der Nutzung von Onlineshops voraus. Wo diese Testgruppen über Hürden stolpern, können Sie effizient nachbessern. B2C kommt noch die Abhängigkeit von kurzfristigen oder gerade aufkeimenden, längerfristigen Trends hinzu. Jede Konstellation des digitalen Handels lässt sich mit diesem Werkzeug zur Optimierung der Einkaufserlebnisse für Ihre Zielgruppe zusammenstellen und die Seite darauf ausrichten.

Möchten Sie mit UX Testing die aktuelle Funktionalität Ihres Onlineshops feststellen oder Potenzial für Verbesserungen aus Sicht der Marktteilnehmer und Zielgruppen entdecken? Vereinbaren Sie dazu am besten gleich per E-Mail oder telefonisch mit Hob by Horse einen Beratungstermin!